22. Januar Tag der deutsch-französischen Freundschaft

Am 22. Januar 1963 haben Charles de Gaulle und Konrad Adenauer den sogenannten Elyseevertrag unterschrieben. Um diesen Tag der deutsch-französischen Freundschaft zu würdigen, haben wir in allen Klassen über dieses wichtige Ereignis gesprochen und uns die deutsche und französische Flagge ins Gesicht geschminkt. Krönender Abschluss sollte das Laternensteigen werden. Leider war es so windig, dass es nur wenige Laternen in den Himmel geschafft haben. Es war trotzdem ein schöner Tag.

RSS 2.0 | Laisser un commentaire |

Les commentaires sont fermés.